FB
TW
IG
Admin Mitglieder

Frauen- und Mädchenabteilung SC Freiburg



Apell an die Stadt Freiburg:

 
Der SC Freiburg unterhält seit 1975 (mit Unterbrechung / 1991 neu gegründet) eine Frauenfußballabteilung und war damit quasi eine Keimzelle des deutschen Frauenfußballs.
Der Verein hat in den vergangenen Jahrzehnten viel dafür getan, dass Frauenfußball in der Region einen Aufschwung erfahren hat.

- Die Abteilung Frauen- und Mädchenfußball der SC Freiburg Frauen braucht zwingend bessere Rahmenbedingungen, um weiter in der Breite, im Nachwuchsbereich und im Spitzenbereich professionellen Frauen- und Mädchenfußball anbieten zu können.
- Es geht hier nicht nur um unsere Bundesliga-Mannschaft in der Spitze, sondern verstärkt auch um Breitensport und unsere Nachwuchsförderung. Das Ziel des SC Freiburg ist es vielmehr, den Frauen und Mädchen des SC Freiburg nach Jahren des Wartens endlich professionelle Trainingsbedingungen am Schwarzwald-Stadion zu ermöglichen, auf die sie hingearbeitet haben, die sie sich verdient haben und die sie auch dringend benötigen, um gegenüber Wettbewerbern im professionellen Frauen- und Mädchenfußball aufzuschließen.

Durch den Umzug würden
- Kapazitäten des Schönbergstadions für den Breitensport frei werden
- der SC Freiburg kann perspektivisch Frauen- und Mädchenfußball in der Region noch besser fördern. 

Daher appellieren wir an die Entscheidungsträger der Stadt, die Nachnutzung unseres Dreisamstadion durch die gesamte Abteilung Frauen- und Mädchenfußball des SC zu ermöglichen.

SC Freiburg Fangemeinschaft e.V.